Besonderheiten

Standard oder Neugier?
Wechselwirkung.

Fortschritt beginnt mit dem ersten Schritt. Stimmt. Deshalb geht Vangenhassend gedanklich und praktisch gern voran. Bei diesen experimentellen Ausflügen entstehen dann schon mal so interessante Produkte wie designage® Digitaler Portier, scale: Carry-on Baggage Check, das Wirtschaftlichkeitswunder designage® eco oder Gesamtkonzeptionen wie für die Deutsche Bank.

Digital Signage

Digital Signage oder designage®?
Am liebsten®.

Die Eigenmarke designage® von Vangenhassend steht für digitale Lösungen im Innen- und Außenbereich. Sie können sich gezielt für ein Einzelprodukt, wie zum Beispiel eine Digitale Stele oder den Digitalen Portier entscheiden. Oder Sie lassen sich entsprechend Ihres Corporate Designs eine Gesamtlösung entwickeln.

Leitsysteme

Leitsystem oder Identität?
Unter anderem.

Vier unterschiedliche statische Leit- und Orientierungssysteme bietet Ihnen Vangenhassend: ekon®, screen2®, plan2® und sineo®. Abgestimmt auf Ihre individuellen Anforderungen wählen Sie Formensprache, Funktionalität und Materialität persönlich aus. Die Sortimentstiefe gewährleitet, dass Sie vom Parkplatzschild über die Außenstelen, die Wandpaneele bis hin zur Raumbeschilderung einen durchgängig abgestimmten Auftritt haben.

Barrierefrei

Gespür oder Design?
Kombiniert.

Vangenhassend ist es wichtig, dass möglichst alle Menschen ihr Umfeld selbstständig wahrnehmen und begreifen können. Barrierefreie Orientierungs- und Leitsysteme lassen sich feinsinnig und harmonisch in Raumsituationen oder Architektur integrieren. Integration für Fortgeschrittene.