+49 (0)2131 – 29 180-0 info@vangenhassend.de
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Vangenhassend liefert designorientiertes, digitales Stadtinformationssystem.

Mit einer Vielzahl an Digitalisierungsprojekten ist die Stadt Monheim am Rhein Vorreiterin des digitalen Wandels. Die bereits umgesetzten und in Planung befindlichen Digitalisierungsmaßnahmen sollen die Lebensqualität der Einwohner sowie die Standortattraktivität für Unternehmen erhöhen und echte Mehrwerte schaffen.

Die Bürger und Besucher der Stadt Monheim am Rhein werden aktuell über 4 und zukünftig über insgesamt 8 digitale und interaktive designage® urban Outdoorstelen im Format 55“ mit standortbezogenen und tagesaktuellen Informationen im Stadtgebiet versorgt. Die von Vangenhassend gelieferten Outdoorstelen sind nach IP 54 staub- und wassergeschützt und mit outdoorgeeigneten LED Displays ausgestattet. Bei den gewählten Aufstellungsorten wurde nach Fußgänger- und Autofahrerstandorten unterschieden. Bei den Fußgängerstandorten wurden ausschließlich Standorte mit einer hohen Passanten-Frequenz gewählt.

Kunde:
Stadt Monheim am Rhein

Projekt:
Herstellung, Lieferung und Montage eines digitalen Stadtinformationssystems

Zeitraum:
2019–2020

System:
designage® urban Outdoorstelen

Einsatzbereich:
Digitales Orientierungssystem im Rahmen des Smart-City-Projektes der Stadt Monheim am Rhein

„Auf den digitalen Stadtdisplays, die an verschiedenen Orten im Stadtgebiet stehen, publizieren die Stadt und ihre Tochtergesellschaften aktuelle Informationen und Termine. Darüber hinaus bietet die Stadt auf ihren Hochkant-Displays auch Monheimer Vereinen, Einrichtungen und Institutionen an weithin sichtbarer Stelle die Möglichkeit, auf eigene, gemeinnützige Veranstaltungen hinzuweisen, die öffentlich zugänglich und von einem erwartbar großen öffentlichen Interesse sind“, erläutert Niels Hauke zuständiger Projektleiter der Stadt Monheim am Rhein.

Ziel ist es, den Besuchern eine Orientierung zu vereinfachen und auf Papieraushänge in städtischen Einrichtungen zu verzichten. Das umgesetzte Leit- und Orientierungssystem hilft den Besuchern, ihr Ziel durch stets aktuelle sowie teilweise dynamische und interaktive Inhalte zu finden. Über die interaktiven Vangenhassend-Stelen kann die Smart City nun kurzfristig und vor allem zielgruppenbezogene Informationen verteilen.

Als ein Teil des Stadtinformationssystems lieferte Vangenhassend außerdem sieben mit Graffitischutz versehene statische Willkommensstelen. Im 2. Quartal 2020 werden außerdem zwei beidseitige 8m2 große, LED-Videowalls an den zwei Zufahrtsstraßen in Richtung Stadtzentrum folgen.

„Wir betreuen unsere Kunden noch über die Auslieferung hinaus. So gehören auch Service und Wartung für Vangenhassend mit zur umfassenden Kundenbetreuung dazu. Die Stelen der Stadt Monheim am Rhein werden monatlich durch eine fachmännische Außenreinigung gewartet“, betont Christian Jansen, technischer Projekt der Vangenhassend GmbH.